Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gottesdienst am 2. Sonntag nach Epiphanias

16. Januar 2022 | 10:00 - 10:30

Am 2. Sonntag nach Trinitatis geht es um den Beweis des Geistes und der Kraft. Diese Formulierung steht in unserem Predigttext (1. Kor 2, 4). Und unter diesem Titel verfasste Gotthold Ephraim Lessing einer Streitschrift. Aus seinem Streit mit dem Gymnasialprofessor Reimarus entstand sein Drama „Nathan der Weise“. Der Gedanke der Ringparabel, die der weise Jude Nathan darin erzählt ist dieser, dass keine weiß, welche Religion wahr ist. Man solle sie deswegen danach beurteilen, ob die Gläubigen moralisch einwandfrei lebten. Wie äußerst sich die Kraft Gottes in unserem Leben? Geht es wirklich nur darum, moralisch zu handeln? Eva-Maria Formella begleitet den Gottesdienst an der Orgel und spielt auch Querflöte.

Details

Datum:
16. Januar 2022
Zeit:
10:00 - 10:30

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.